Stadt Süßen

Heidenheimer Straße 30
73079 Süßen

E-Mail info@suessen.de
Telefon 07162/96 16-0
Telefax 07162/96 16-96
Kontakt
Sie sind hier:: Home / Bürger & Service / Stadtwerke

Stadtwerke

Die „Stadtwerke Süßen" sind ein Eigenbetrieb der Stadt. Sie werden als wirtschaftliches Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit im Sinne der §§ 102 ff der Gemeindeordnung Baden-Württemberg geführt. Steuerlich handelt es sich bei den Stadtwerken um einen Betrieb gewerblicher Art (BgA). Die Aufgaben des früher nur aus dem Betriebszweig „Wasserversorgung“ bestehenden Eigenbetriebs wurden am 01.04.2005 mit dem Erwerb des Blockheizkraftwerks (BHKW) erweitert. Das BHKW, bestehend aus drei Modulen mit jeweils 50 kW elektrisch, ist im Untergeschoss des Hallenbades installiert. Zum 01.01.2009 wurde das Süßener Hallenbad in den Eigenbetrieb eingegliedert und seit 2012 halten die Stadtwerke auch die Beteiligung an der SUEnergie GmbH & Co.KG. Durch das BHKW besteht eine technisch-wirtschaftliche Verflechtung, was die steuerliche Zusammenfassung des Hallenbads mit der Energie- und Wasserversorgung ermöglicht. Das Süßener Hallenbad war zuvor im städtischen Haushalt als BgA geführt und ein steuerlicher Abschluss einschließlich Bilanz gefertigt worden. Durch die Zusammenfassung der verschiedenen Betriebszweige ist es nun möglich, Gewinne und Verluste der verschiedenen Bereiche untereinander zu verrechnen. Eine Steuerschuld wird so vermieden.  Mit der Übernahme des Hallenbades hat der Gemeinderat am 22.09.2008 für den Eigenbetrieb eine neue Betriebssatzung erlassen; diese trat am 01.01.2009 in Kraft. Der Eigenbetrieb führt seither den Namen „Stadtwerke Süßen", außerdem wurde der Stadtkämmerer zum Betriebsleiter bestellt. Das Stammkapital beläuft sich auf 1,5 Mio. €. Der Wirtschaftsplan ist in die Betriebszweige „Wasserversorgung“, „Energieversorgung“ und „Hallenbad“ unterteilt. Im Frühjahr 2012 beteiligten sich die Stadtwerke an der neu gegründeten Energiegesellschaft „SUEnergie GmbH & Co.KG“, weshalb die Betriebssatzung am 06.02.2012 geändert wurde. Die Stadtwerke sind an dieser neuen Gesellschaft mit 60 % beteiligt, die restlichen Anteile hält die EnBW Kommunale Beteiligungen GmbH (EKB).  

Homepage

Stellenausschreibung


Was erledige ich wo?


Kalender 2017

Oktober
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31