Text kleiner Schrift kleiner     Text größer Schrift größer

Anfahrt

Süßen liegt zentral zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und Ulm, sowie zwischen Göppingen und Geislingen.

Die Stadt Süßen befindet sich günstig auf der Bahnstrecke zwischen den großen Bahnhöfen Stuttgart und Ulm und ist mit jedem Regionalexpress bzw. jeder Regionalbahn anzufahren. Aufgrund der geographischen Lage bildet Süßen einen wertvollen Knotenpunkt im öffentlichen Nahverkehr des Landkreises Göppingen, sowohl für Bahnreisende, als auch für Busfahrgäste durch Süßens großen ZOB. Die VVS-Teilintegration, welche im Jannuar 2014 vollzogen wurde, macht die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für viele Menschen im Kreis Göppingen günstiger. Entscheidet sich der VVS für den Ausbau der S-Bahn, so wird Süßen  in den kommenden Jahren wahrscheinlich auch mit der S-Bahn von Stuttgart aus anzufahren sein.

Die Anfahrt mit dem PKW gestaltet sich ebenfalls sehr unkompliziert. Süßen liegt genau auf der B10 zwischen Stuttgart und Ulm und ist somit bestens anzusteuern. Von der A8 aus Richtung Stuttgart kommend, muss die Ausfahrt Göppingen genommen werden, die über die B313 zur B10 führt. Aus Richtung Ulm kann die Ausfahrt West genommen werden, die direkt auf die B10 Richtung Geislingen führt.



Kreis Göppingen in VVS integriert!

Seit 01.01.2014 ist der Landkreis Göppingen in den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) integriert. Das heißt, der DB-Tarif gilt im öffentlichen Nahverkehr nicht mehr.

Seit dem 1. Januar gilt daher der VVS-Tarif, der es unter anderem ermöglicht im gesamten VVS Gebiet mit nur einem Ticket - egal ob Bus oder Bahn - zu fahren.

Möchte man bspw. von Süßen nach Stuttgart fahren, so braucht man lediglich ein Ticket der VVS über 7 Zonen einzulösen und ist dann vom Hauptbahnhof zu einer Weiterfahrt in die Innenstadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln berechtigt.

In Süßen können Sie Tickets wie bisher beim Tabakwarenfachgeschäft Gerstenbrand gegenüber des Bahnhofs erwerben oder an den Automaten der Bahnhöfe.

Es besteht auch die Möglichkeit sein Ticket online oder mit dem Smartphone zu kaufen. Preisauskünfte und Erwerbsmöglichkeiten erhalten Sie unter der Homepages des VVS und für Fahrten innerhalb des Kreis Göppingens unter der Filsland Homepage

GANZ NEU: Über Google Maps (externer Link) sind bisher einmalig in Deutschland die Abfahrtzeiten der Busse und Bahnen im VVS-Verbundgebiet verfügbar!

 

Beachten Sie bitte auch, dass die BahnCard im VVS-Tarif nicht gilt.

 

Für nähere Informationen folgen Sie bitte den Links:

VVS 

Filsland 



Routenplaner - neu





Der WEB.DE Routenplaner auch auf Ihrer Homepage