Stadt Süßen

Heidenheimer Straße 30
73079 Süßen

E-Mail info@suessen.de
Telefon 07162/96 16-0
Telefax 07162/96 16-96
Kontakt
Sie sind hier:: Home / Stadt & Politik / Presse / 125. Todestag von J.-G.-Fischer

„Am Flusse der Heimat“ - ein musikalisch-literarischer Spaziergang zum 125. Todestag von Johann Georg Fischer

Ein Denkmal und ein Kranz
Foto: Stadtarchiv Süßen

Am 4.Mai 2022 jährte sich der Todestag des Süßener Dichters und Ehrenbürgers Johann Georg Fischer zum 125. Mal. Zu diesem Anlass haben Süßens Volkshochschule, Stadtarchiv und Kulturhalle zu einem abwechslungsreichen Spaziergang entlang der Fils eingeladen.

Bürgermeister Marc Kersting konnte rund 30 Süßener Bürgerinnen und Bürger bei schönstem Frühlingwetter begrüßen. Eröffnet wurde der Spaziergang in der Kulturhalle mit zwei Vertonungen von Gedichten Johann Georg Fischers, mit denen Anna Escala und Marc Reichow die Besucher gekonnt auf den Rundgang einstimmten. Auf dem Spaziergang bekamen die Besucher in Etappen das Gedicht „Am Flusse der Heimat“ von Volkshochschulleiterin Verena Müller und Stadtarchivarin Carola Eberhard vorgetragen, das auf insgesamt 14 Metalltafeln entlang der Fils im Süßener Stadtgebiet vom Gingener bis zum Salacher Wehr angelegt ist.
 
Die Entstehung dieses Weges erläuterte Claudia Latzko vom Bauamt der Stadt Süßen. Am Johann-Georg-Fischer-Denkmal legte Bürgermeister Marc Kersting einen Kranz in den Stadtfarben weiß und rot zu Ehren des Dichters nieder. Im Bürgerhaus gab es von Anna Escala und Marc Reichow weitere musikalische Interpretationen von vertonten Gedichten Fischers zu hören, auch eine mitreißende Zugabe durfte nicht fehlen. Die Leiterin der Kulturhalle Katharina Weißenborn gab einen Einblick in die Popularität von Fischers Gedichten im 19. Jahrhundert und deren Vertonungen durch verschiedene Komponisten.
 
Im Filsbogenpark blickte Stadtarchivarin Carola Eberhard auf die „revolutionäre“ Phase in Johann Georg Fischers Leben zurück, und im Anschluss ließen die Besucher den lauen und angenehmen Abend mit einem Gläschen „Schicco“ ausklingen.

Stellenausschreibung

Was erledige ich wo?

Kalender