Stadt Süßen

Heidenheimer Straße 30
73079 Süßen

E-Mail info@suessen.de
Telefon 07162/96 16-0
Telefax 07162/96 16-96
Kontakt
Sie sind hier:: Home / Stadt & Politik / Presse / Fortschreibung des Lärmaktionsplanes

Fortschreibung des Lärmaktionsplanes

Öffentlichkeitsbeteiligung am Montag, 16.09.2019

Foto: Pixabay / lobpreis

Die Stadt Süßen muss den Lärmaktionsplan (LAP) nach EU-Umgebungslärmlinie fortschreiben. Alle fünf Jahre nach der Aufstellung sind LAPe zu überprüfen und erforderlichenfalls zu überarbeiten. Der vorliegende LAP war vom Gemeinderat am 02.06.2014 beschlossen worden.
 
Grundlage für die Fortschreibung bilden dieser vorhandene LAP der Runde II sowie die Ergebnisse der aktuellen Lärmkartierungen für das Straßennetz und die Eisenbahnstrecken des Bundes. Die Lärmkartierung der dritten Runde für den Straßenverkehr hat die Landesanstalt für Umwelt des Landes Baden-Württemberg erstellt. Der seit September 2016 verkehrlich freigegebene Abschnitt der westlichen Ortsumgehung B 466 ist in der vom Land Baden-Württemberg zur Verfügung gestellten Lärmkartierung noch nicht enthalten. Die Stadt Süßen hat mit der Fortschreibung LK Argus beauftragt. Deren Plausibilitätsprüfung ergab Korrekturerfordernisse, die auf im Mai 2019 durchgeführten 24-Stunden-Zählungen und Ergebnissen der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg an der Donzdorfer Straße aus 2017 basieren. Das Ergebnis zeigt, dass die Verkehrsmengen der aktuellen Runde der Lärmkartierung deutlich zu hoch angesetzt wurden. Die Maßnahmenplanung konzentriert sich auf den Straßenverkehr, da die Planung an Schienenwegen des Bundes durch das Eisenbahn-Bundesamt erfolgt.
 
Die Öffentlichkeitsbeteiligung findet am Montag den 16.09.2019 um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Heidenheimer Straße 30, 73079 Süßen statt. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Ein Vertreter von LK Argus stellt den Entwurf des LAP vor und nimmt zu Fragen und Anregungen Stellung. Der Gemeinderat berät in der Gemeinderatssitzung am16.09.2019 (Beginn 19.00 Uhr) ebenfalls dieses Thema.
 
Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung ein.
 

(Erstellt am 09. September 2019)

Stellenausschreibung

Was erledige ich wo?

Kalender 2019