Stadt Süßen

Heidenheimer Straße 30
73079 Süßen

E-Mail info@suessen.de
Telefon 07162/96 16-0
Telefax 07162/96 16-96
Kontakt
Sie sind hier:: Home / Stadt & Politik / Presse / Jetzt Streuobst-Baumschnittprämie beantragen

Jetzt Streuobst-Baumschnittprämie beantragen

Zwei Äpfel liegen vor einem Baum
Foto: Pixabay/Bru-nO

Das Land Baden-Württemberg fördert eine neue 5-jährige Periode zum Schnitt von Streuobstbäumen  – Anträge für den fünfjährigen Förderzeitraum ab der Schnittsaison Winter 2020/2021 können bei der Stadt Süßen bis zum 19.06.2020 eingereicht werden.
 
Der fachgerechte Schnitt eines Streuobstbaumes kann zweimal innerhalb von fünf Jahren mit jeweils 15,- € bezuschusst werden. Somit bietet das Land Baden-Württemberg im Rahmen seiner Streuobstkonzeption erneut einen finanziellen Anreiz und eine Wertschätzung für das Engagement der Streuobstwiesenbewirtschafter zum Erhalt der Streuobstbaumbestände. Streuobstwiesen als typische Kulturlandschaftslebensräume stellen außer ihrer landschaftsprägenden Funktion einen unverzichtbaren Lebensraum für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten dar. Nur durch die Sicherstellung der Wiesennutzung und vor allem des regelmäßigen Schnittes der Streuobstbäume kann dieser für den Landkreis einzigartige Lebensraum erhalten werden. Die Prämie kann nur über Sammelanträge beim Land beantragt werden. Die Stadt Süßen wird einen Sammelantrag stellen, zu dem Sie sich als Bewirtschafter einer Streuobstwiese anmelden können. Die Anmeldung  bezieht sich auf den fünfjährigen Förderzeitraum ab dem Winter 2020/2021. Mit der Anmeldung muss für die nächsten fünf Jahre festgelegt werden, wie viele Bäume in welchem Jahr geschnitten werden (Schnittkonzept). Für folgende Bäume kann der Zuschuss beantragt werden:
 
Großkronige, starkwüchsige Streuobstbäume, die in einem weiträumigen Abstand stehen. Alle Entwicklungsstadien ab dem dritten Standjahr, der aktuelle Schnittzustand spielt keine Rolle (regelmäßig geschnittene Bäume oder auch länger nicht geschnittene Bäume) Stammhöhe bis zum 1. Kronenansatz i. d. R. mind. 1,40 m. Nur Bäume im Außenbereich. Brennkirschen- und Walnussbäume sowie tote Bäume sind von der Förderung ausgeschlossen.
 
Das Anmeldeformular inkl. weiterer Erläuterungen erhalten Sie bei der Stadtverwaltung im Rathaus Zimmer Nr. 109 oder unter www.suessen.de sowie beim Landschaftserhaltungsverband Göppingen, www.lev-gp.de.
 
Bitte senden Sie das Anmeldeformular vollständig ausgefüllt bis spätestens 19.06.2020 an die Stadtverwaltung im Rathaus Heidenheimer Str. 30 oder per E-Mail an: claudia.latzko@suessen.de. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Latzko unter Tel. 9616-48 gerne zur Verfügung.

Typ Name Datum Größe
pdf Anmeldeformular Streuobst Schnittförderung.pdf 11.05.2020 73,3 KiB
pdf Anlage 2 Eigentümer Einveständniserklärung.pdf 11.05.2020 474,7 KiB

Stellenausschreibung

Was erledige ich wo?

Kalender 2020