Stadt Süßen

Heidenheimer Straße 30
73079 Süßen

E-Mail info@suessen.de
Telefon 07162/96 16-0
Telefax 07162/96 16-96
Kontakt
Sie sind hier:: Home / Stadt & Politik / Presse / Sperrung B10 Süßen-Gingen

Vollsperrung der B10 am 19. und 20. Februar zwischen Süßen und Gingen

Am Mittwoch 19.02.2020 und Donnerstag 20.02.2020 wird die B 10 zwischen den Anschlussstellen Süßen und Gingen in Fahrtrichtung Geislingen bzw. Ulm voll gesperrt.

Die Arbeiten im Straßenbereich beginnen an beiden Tagen jeweils um 09:30 h und enden um 14:30 h. Eine überörtliche Umleitung über die L 1214 wird eingerichtet (siehe oberes Bild). Gleichzeitig wird auf der Gegenrichtung in Fahrtrichtung Göppingen eine der zwei Fahrspuren gesperrt.
 
Auf der Sperrfläche des Übergangs vom vier- auf den dreispurigen Bereich werden sogenannte „Leitboys“ aufgestellt. Diese kleinen Boller sind dazu da, die Trennung der Fahrrichtungen sowie das Überholverbot zu unterstreichen. Die Trennung der Richtungsfahrspuren ist mehrfach missachtet worden. Dies hat jedes Mal zu gefährlichen Situation geführt, weswegen die nun vorliegende Lösung gemeinsam mit der zuständigen Verkehrsbehörde des Landkreises und der Polizei erarbeitet wurde.
 
Diese Arbeiten in der Mitte der Fahrbahn können allerdings nur unter Sperrung der unmittelbar angrenzenden Fahrspuren durchgeführt werden. Zeitgleich wird die Beschilderung ergänzt, wofür Betonarbeiten am Fahrbahnrand erforderlich sind. Das Straßenbauamt der Landkreise Esslingen und Göppingen bittet um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen. Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen der Region können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

 

Typ Name Datum Größe
pdf Ausleitung B10 durch Gingen.pdf 10.02.2020 1,567 MiB

(Erstellt am 10. Februar 2020)

Stellenausschreibung

Was erledige ich wo?

Kalender 2019