Stadt Süßen

Heidenheimer Straße 30
73079 Süßen

E-Mail info@suessen.de
Telefon 07162/96 16-0
Telefax 07162/96 16-96
Kontakt
Sie sind hier:: Home / Stadt & Politik / Presse / Vorstandswechsel bei der ESA

Vorstandswechsel bei der ESA

Ein Mann und eine Frau stehen an einem Aussichtspunkt
(Foto: Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf) Isabell Noether, ESA-Geschäftsführerin, und Bürgermeister Daniel Kohl, Gammelshausen

Der kreisweite Tourismusverband Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf hat in seiner jüngsten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Nach zwei Jahren gab die bisherige Vorsitzende, Bürgermeisterin Gudrun Flogaus aus Schlat, ihr Amt als 1. Vorsitzende ab.

Die 36 Mitglieder wählten einstimmig Bürgermeister Daniel Kohl zum Vorsitzenden. „Ich freue mich sehr über das klare Votum und danke herzlich für das Vertrauen der ESA-Mitgliedsgemeinden!“, so Kohl. Als „Kind des Landkreises Göppingen“ sei ihm das touristische Vorwärtskommen seit jeher eine Herzensangelegenheit und blickt zuversichtlich in die Zukunft des Vereins: „Mit dem engagierten Vorstandsteam, unserer rührigen Geschäftsführerin Isabell Noether und dem jungen Team um sie herum, dem Landratsamt Göppingen und allen Mitgliedern wird dies auch künftig gelingen! Ich freue mich sehr auf diese verantwortungsvolle Aufgabe." Neben den bisherigen Vorstandsmitgliedern Oberbürgermeister Dehmer, Bürgermeister Bührle und Landrat Wolff wurde Bürgermeister Günter Riebort neu und einstimmig als Kassier gewählt. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde Adelberg als neuestes ESA-Mitglied offiziell aufgenommen und die touristischen Vereinsprojekte 2022 vorgestellt.

(Erstellt am 28. April 2022)

Stellenausschreibung

Was erledige ich wo?

Kalender