Stadt Süßen

Heidenheimer Straße 30
73079 Süßen

E-Mail info@suessen.de
Telefon 07162/96 16-0
Telefax 07162/96 16-96
Kontakt

Stadtarchiv der Stadt Süßen

Stadtarchiv, Bachstr. 44, 73079 Süßen

Im Stadtarchiv Süßen wird das archivwürdige Schriftgut der bis 1933 selbständigen Gemeinden Großsüßen und Kleinsüßen sowie der am 15. September 1933 gebildeten Gemeinde Süßen aufbewahrt. Süßen wurde am 1. Juli 1996 zur Stadt erhoben.
Der bis zum Jahr 1976 verzeichnete Bestand ist durch zwei Findbücher erschlossen und für Benutzer zugänglich. Die Unterlagen zu Großsüßen beginnen erst Anfang des 18. Jahrhunderts, da 1707 ein Brand große Teile des Dorfes und das Archiv zerstörte. An besonders wichtigen Bänden ist deshalb für Großsüßen das zweiteilige Salbuch von 1735 zu nennen.
An Sammlungen ist neben der im Aufbau befindlichen Fotosammlung umfangreiches Material zu Leben und Wirken des in Großsüßen geborenen Dichters Johann Georg Fischer vorhanden. Darunter befinden sich auch seine sämtlichen gedruckten Werke. Der 1978 verstorbene Maler Helmut Baumann ist in Süßen aufgewachsen und auch als Lehrer tätig gewesen. Ein Teil seiner in eine Stiftung eingebrachten Werke werden im Stadtarchiv Süßen aufbewahrt, darunter über 2000 Zeichnungen.
Ein großer Teil des künstlerischen Nachlasses von Friedrich Geiger, geboren in Großsüßen und tätig als Konstrukteur und Chefdesigner bei Daimler, befindet sich ebenfalls im Archivbestand.Eine reichhaltige Sammlung volkskundlicher Objekte geht weit über die eigentlichen Aufgaben eines Archivs hinaus.
Das Stadtarchiv bietet außerdem Führungen zu verschiedenen Themen der Stadtgeschichte an.


Das Stadtarchiv Süßen kann genutzt werden nach Absprache.
Anmeldung bitte per Mail oder telefonisch.

Kontakt Stadtarchiv:

Frau Carola Eberhard

Leitung Stadtarchiv

Telefon 07162 / 933 02 14
Gebäude: Stadtarchiv/ Kolping - Musikschule

Stellenausschreibung


Was erledige ich wo?


Kalender 2017

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31