Text kleiner Schrift kleiner     Text größer Schrift größer

Ostermarkt

Um was geht es ?       Jedes Jahr wird in Süßen am Ostermontag in der Zeit von
                                   ca. 7.00 - 19.00 Uhr ein Jahrmarkt abgehalten. Die Straßen  
                                   des Marktgebiets werden am Markttag 
                                   für den Fahrzeugverkehr gesperrt. In der Regel halten rund
                                   200 Händler ein umfassendes - für  einen Krämermarkt typisches
                                   Angebot bereit (Küchenutensilien, Schmuck,
                                   Gesundheitsprodukte, Blumen, Gartenwerkzeuge, 
                                   Kunstgewerbe, Kleidung, ... ).

                                   Die Stände befinden sich im Bereich der Marktstraße,
                                   Kirchstraße,   Bachstraße,  J.-G.-Fischer-Straße, Bauschstraße, 
                                   Im Gässle und im Molkereiweg. Ein kleiner Vergnügungspark ist zudem im 
                                   Bereich  J.-G.-Fischer -Straße und Teilweg platziert. Einige
                                   ortsansässige Vereine beteiligen sich ebenfalls am    
                                   Marktgeschehen und sorgen neben den verschiedenen 
                                   Imbissbuden der Marktbeschicker für das leibliche
                                   Wohl der Marktbesucher.

                                   Am Ostermontag, der auch als als verkaufsoffener Feiertag 
                                   genehmigt ist,  nehmen zudem zahlreiche  
                                   Einzelhandelsgeschäfte im ganzen Ortsbereich teil.
                                   Die Organsiation des Ostermarktes und die Platzvergabe
                                   an die Teilnehmer obliegt dem beauftragten Marktmeister.

Ansprechpartner:        Tanja Kölle

Zimmer:                       7 (Erdgeschoss)

Telefon:                      07162/9616-28

E-Mail:                        Tanja.Koelle@suessen.de

 

Wichtiger Hinweis:      Bitte beachten Sie die geänderte Marktgebührensatzung!

Die Marktgebühren müssen vor Beginn des Marktes bezahlt werden. Bewerbungen für 2017 müssen spätestens am 10.02.2017 eingegangen sein. Gerne können Sie dafür unser Anmeldeformular verwenden.

Das gesamte Marktgebiet im Überblick finden Sie hier.
                                   
                                   .