Stadt Süßen

Heidenheimer Straße 30
73079 Süßen

E-Mail info@suessen.de
Telefon 07162/96 16-111
Telefax 07162/96 16-114
Kontakt
Sie sind hier:: Home / Stadt & Politik / Presse / Rückbau der Heidenheimer Straße – 1. Bauabschnitt

Aktuelle Baumaßnahmen in Süßen

Sanierung der Heidenheimer Straße / Rückbau der B10 alt

Ein Bauarbeiter fräßt eine Straße auf
Foto: Pixabay/stux

Mit der Sanierung der Heidenheimer Straße zwischen Bahn und Fils sowie dem Rückbau der B10 alt zwischen Löwenkreuzung und Salach laufen derzeit größere Straßenbaumaßnahmen in Süßen. Nach Fertigstellung dieser Maßnahmen werden das Ortsbild und die Aufenthaltsqualität in Süßen deutlich aufgewertet.
 
Die aktuellen Bauarbeiten führen zu Umleitungen und Sperrungen verschiedener Straßenabschnitte. Die Stadt Süßen ist hierbei in enger Abstimmung mit der Baufirma und dem Landratsamt Göppingen als Straßenverkehrsbehörde. Alle Beteiligten haben zum Ziel, die Belastungen so gering wie möglich zu halten. Dennoch sind Baumaßnahmen im Ort mit Behinderungen und Einschränkungen verbunden.
 
Wir appellieren  daher an alle Verkehrsteilnehmer, die Beschilderungen zu befolgen und bitten Anlieger und Betroffene um Verständnis für mögliche Einschränkungen. Die Umbaumaßnahmen sollen langfristig zu einer Aufwertung der Lebensqualität in Süßen beitragen.

Sanierung der Heidenheimer Straße

Im Zuge der Ortsentwicklung wird die Heidenheimer Straße zwischen Bahn und Fils saniert. Die Arbeiten des 1. Bauabschnitts starten spätestens Anfang April 2024 und verlaufen im nördlichen Bereich von der Abzweigung in die Bahnhofstraße bis zur Kreuzung in die Lange Straße.

Umleitungen

Während der Baumaßnahmen ist die Heidenheimer Straße in dem beschriebenen Abschnitt voll gesperrt. Folgende innerörtliche Umleitungen sind vorgesehen (siehe Grafik 1):
* PKW-Verkehr: Über Kübler- und Rechbergstraße.
* Linienbusverkehr: Über Kübler- und Rechbergstraße mit provisorischer Fahrbahn nördlich der Kreuzung Heidenheimer Straße / Bahnhofstraße.
* Fuß- und Radverkehr: Über Marienplatz.
 
Die überörtliche Umleitung ist über die B466 / Auenstraße / Bühlstraße oder über Salach vorgesehen (siehe Grafik 4).

Ein Umleitungsplan einer Straße
Foto: Mayer Ingenieure GmbH
Ein Umleitungsplan einer Straße
Foto: Mayer Ingenieure GmbH

Die öffentlichen Parkplätze im Bereich des 1. Bauabschnitts stehen weiterhin zur Verfügung, temporär werden zusätzliche Parkplätze am Marienplatz ausgewiesen. Darüber hinaus werden zusätzliche Beschilderungen zu den Ladengeschäften und Einzelhändlern angebracht, die während der Baumaßnahme alle erreichbar sind. Für eine bessere Busanbindung des Schulverbunds wird eine Ausweichhaltestelle an der Einmündung Bizetstraße eingerichtet.

Über Anpassungen und Neuigkeiten zur Baumaßnahme halten wir Sie auf dem Laufenden.

Rückbau der B10 alt

Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 4. März 2024 mit dem Rückbau der B 10 alt / L 1214neu zwischen Eislingen und Süßen. Die vierspurige ehemalige B 10 wird von derzeit vier Fahrspuren auf zwei Fahrspuren zurückgebaut.

Im Zuge der umfangreichen Bauarbeiten wird ein Radschnellweg angelegt und es entstehen drei Kreisverkehre. Die Straßenbeleuchtung und zwei Ampeln werden erneuert, außerdem werden zwei Brücken saniert. Darüber hinaus werden acht Bushaltestellen barrierfrei umgebaut. 
 
Ab 4. März 2024 wird der erste Baubschnitt westlich der Löwenkreuzung in Süßen, bis östlich der Einmündung der Haupstraße in Salach, bis voraussichtlich Freitag, 30. August 2024,voll geperrt.

Umleitungen

Für den ersten Bauabschnitt führt die ausgeschilderte Umleitungsstrecke über die Schlater Straße (K 1426), weiter über die neue B 10, bis zur Anschlussstelle Eislingen-Ost und umgekehrt. Für die Anwohnerinnen und Anwohner des Gluckweges wird eine provisorische Zufahrt von den Stiegelwiesen kommend über die Tobelkreuzung eingerichtet.
 
Aufgrund der Baustelle kommt es zu zahlreichen Änderungen im Busverkehr der Buslinien 970, 971, 972, 972A und N97. Die Änderungen können dem Baustellenfahrplan entnommen werden. Weitere Informationen über die detaillierten Fahrplanänderungen sowie die entsprechenden Baustellenfahrpläne sind auf der Homepage des VVS zu finden.

(Erstellt am 13. März 2024)

Stellenausschreibung

Was erledige ich wo?

Kalender