Stadt Süßen

Heidenheimer Straße 30
73079 Süßen

E-Mail info@suessen.de
Telefon 07162/96 16-0
Telefax 07162/96 16-96
Kontakt
Sie sind hier:: Home / Stadt & Politik / Presse

Aktuelle Pressemitteilungen

Bundesstraße B 10 Fahrtrichtung Ulm zwischen Süßen und Gingen am 25.10.21 tagsüber gesperrt Meldung vom 25. Oktober 2021

Am Montag 25.10.2021 führt die Straßenmeisterei Geislingen Unterhaltungsarbeiten an der B 10 durch, die nicht unter Verkehr durchgeführt werden können. Dazu wird die B 10 zwischen den Anschlussstellen Süßen und Gingen in Fahrtrichtung Ulm tagsüber voll gesperrt. Die Arbeiten im Straßenbereich beginnen um 09:30 h und enden um 14:30 h.
 
Eine Umleitung über die parallel verlaufende L 1214 durch Gingen wird eingerichtet.
 
Das Straßenbauamt der Landkreise Esslingen und Göppingen bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.
 
Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abgerufen werden. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

Viele Radfahrer stehen um einen Brunnen

"Tour de Kreisle" macht Halt in Süßen Meldung vom 06. September 2021

Vergangenen Donnerstag machte die „Tour de Kreisle“, die Radrundfahrt, welche Spenden zugunsten des stationären Hospizes in Göppingen-Faurndau sammelt, Halt in Süßen. Initiator Klaus Riegert traf mit rund 40 Radler/innen am Marktplatz ein, wo es bei sommerlichen Temperaturen eine kleine Erfrischung gab. Stellvertretend für Bürgermeister Marc Kersting sprach sein Persönlicher Referent Alexander Starke zu den Anwesenden. Er zollte den Teilnehmern der 19. Tour de Kreisle Respekt für die sportliche Leistung und dankte allen Verantwortlichen für deren großartigen Einsatz für das Göppinger Hospiz. Für Süßen ist es eine Herzensangelegenheit, die wertvolle und wichtige Arbeit des Hospizes im Landkreis Göppingen zu unterstützen“, so Starke und übergab Klaus Riegert eine entsprechende Spende. Anlässlich des Süßener Jubiläumsjahres gab es außerdem noch eine Ausfertigung des Bildbandes „Süßen – Momentaufnahmen aus über 100 Jahren“, welches unter Federführung der Stadtarchivarin Carola Eberhard entstand.  

Eine Frau in Sportkleidung

Kursleiter/innen für die VHS gesucht Meldung vom 02. September 2021

Für das kommende Herbstsemster 2021 sowie für das Frühjahr-/Sommersemester 2022 sucht die Volkshochschule (VHS) Süßen motivierte und qualifizierte Kursleiter/innen, die gerne klassische Bewegungskurse oder auch innovative Fitnesskurse leiten möchten. Sie haben eine Ausbildung als Sport- oder Gymnastiklehrer/in, Physiotherapeut/in oder sind lizensierte/r Trainer/in oder Übungsleiter/in für spezielle Bewegungstrainingskonzepte? Die VHS hat ab sofort bestehende Kurse zu vergeben im Bereich „Fit in jedem Alter“, „Beckenbodengymnastik“ und „Pilates“. Setzen Sie sich bei Interesse einfach mit der VHS Süßen in Verbindung. Werden Sie Teil der Volkshochschulgemeinschaft – wir freuen uns auf Sie !! KontaktVerena Müller (Leitung der VHS Süßen)
Marktstraße 13-17 | 73079 Süßen
Telefon 07162/9616-25 
E-Mail: verena.mueller@suessen.de

Neues Geschäftshaus feiert Richtfest Meldung vom 01. September 2021

Firmenbesuch bei Fetzer Truckservice Meldung vom 13. August 2021

Eine unternehmerische Erfolgsgeschichte in Süßen stellt die Firma Fetzer Truckservice dar. 1967 als familiengeführtes Speditionsunternehmen gegründet, entwickelte sich die Firma stetig weiter. Nach langer Suche siedelte Fetzer Truckservice im März 2020 von der Grünenbergerstraße in das Gewerbegebiet Schelmenwasen um. Mit diesem Wechsel wurden zum einen die Anwohner der Grünenberger Straße entlastet, zum anderen konnte Fetzer Truckservice dadurch expandieren.  Simon Weißenfels, Erster Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Süßen, besuchte Geschäftsführer Achim Fetzer in den „neuen“ Räumlichkeiten. „Durch den Umzug konnten wir die Anzahl unserer Arbeitsplätze, den Kundenstamm und die Arbeitsbereiche deutlich vergrößern“, freut sich Achim Fetzer. Als freie Werkstatt für Nutzfahrzeuge bietet Fetzer Truckservice neben Fahrzeugreparaturen und -instandsetzungen auch Transportleistungen und gesetzliche Untersuchungen (u.a. TÜV, Abgasuntersuchung) an. Simon Weißenfels zeigte sich beeindruckt von der modernen und lichtdurchfluteten Werkstatthalle, bei deren Bau auch örtliche Firmen beteiligt waren. „Die Firma Fetzer Truckservice ist ein gutes Beispiel für eine sinnvolle räumliche Verlagerungen innerhalb Süßens, damit solche Unternehmen auch weiterhin  geschäftlich wie auch privat in Süßen verwurzelt bleiben können. Ich freue mich, dass es gelungen ist, einem lokalen Unternehmen diese Entwicklungsmöglichkeit zu geben“, so Weißenfels. Wir wünschen Achim Fetzer und seinem Team von Fetzer Truckservice auch weiterhin alles Gute und viel Erfolg. 

Stellenausschreibung

Was erledige ich wo?

Kalender